Suchen:
 
      Startseite Montag, 23. September 2019      
 
SVH News
SpVgg Hüttenbach 2 - SVH 2 Drucken E-Mail
Geschrieben von Holger Bayer   
 
Eine unnötige sowie unverdiente Niederlage kassierte der SV Henfenfeld bei der SpVgg Hüttenbach.
 
Das Spiel war von Beginn an ausgeglichen und spielte sich zumeist im Mittelfeld ab, Chancen waren zunächst auf beiden Seiten keine zu verzeichnen.
Nach einem verunglückten Abwurf von Gästekeeper Tim Schmidt erzielte die Heimelf durch Peter Raum die Führung. Die Gäste ließen sich dadurch nicht verunsichern und spielten nun zielstrebiger auf das Tor der Heimelf. Die logische Konsequenz war der verdiente Ausgleich durch Michael Dietz per Abstauber. Kurz vor der Halbzeit traf Marius Rösel zur vermeintlichen Gästeführung, SR Daniel Hofmann entschied jedoch zu unrecht auf Abseits, so dass es mit einem 1:1 in die Kabinen ging.
In Hälfte zwei begegneten sich die beiden Teams weiterhin auf Augenhöhe, mit leichten Vorteilen für die Gäste. In der 70. Minute traf Mehmet Kardogan ins Tor der Hausherren, allerdings fand der Treffer erneut wegen Abseits keine Anerkennung, wieder eine klare Fehlentscheidung. So kam es wie es kommen musste: nach einem direkt verwandelten Freistoß von Manuel Scharrer gingen die Hausherren mit 2:1 in Führung. Kurz vor dem Ende der Partie hatte Patrick Hirschmann den Ausgleich auf dem Fuß, wurde vor dem Abschluss jedoch noch elfmeterwürdig gestört, die Pfeife des SR blieb jedoch stumm. Die SpVgg scheiterte ihrerseits in der Schlussminute noch zweimal am Aluminium, so dass es beim knappen Heimsieg für die Bezirksliga-Reserve blieb.
 
Tore: 1:0 Peter Raum (24.), 1:1 Michael Dietz (38.), 2:1 Manuel Scharrer (76.)
 
SR: Daniel Hofmann
 
 
< zurück   weiter >
Kontakt
Impressum
Administrator
 
Der Verein
Rolf_Miller_klein.jpg
Who's Online
Popular
  SV Henfenfeld 1946 e.V.