Suchen:
 
      Startseite Montag, 3. Oktober 2022      
 
SVH News
SV Eintracht Hersbruck – U19 0:4 Drucken E-Mail
Geschrieben von Administrator   
Einen verdienten Sieg, der bei besserer Chancenverwertung durchaus auch zweistellig hätte ausfallen können, erspielte sich unsre A-Jugend bei der Eintracht in Hersbruck.

Von Anfang an spielten wir konsequent in eine Richtung, und hätten schon aufgrund der Unsicherheit des gegnerischen Torwartes auf dem schlecht bespielbaren Platz nach 15 Minuten zwei Tore erzielen müssen. Erst in der 16. Minute stand Dirlewanger goldrichtig und musste den Ball nach guter Vorarbeit von Heinrich nur noch ins leere Tor schieben. Über weite Strecken sah man gute Spielzüge, die allerdings nicht konsequent genug zum Abschluss gebracht wurden. Erst in der 35. Minute gelang es Matthias Herlicska nach einem langen Pass aus der Mitte von Geier das 2:0 zu erzielen. Noch kurz vor dem Seitenwechsel erhöhten wir durch einen schönen Volleyschuss aus kurzer Distanz durch Vetrowsky auf 3:0. Wiederum Vetrowsky war es dann der in der 54. Minute den Endstand zum 4:0 herstellte.  In der zweiten Halbzeit verflachte das Spiel dann zusehends immer mehr und es wurden reihenweise leichtfertig Torchancen vergeben. Durch einen berechtigten Handelfmeter hätte die Eintracht sogar eine Ergebniskorrektur vornehmen können, aber unser gut aufgelegter Torwart Marco Kalb hielt den Strafstoß fest. Insgesamt ein auch in dieser Höhe verdienter Sieg gegen die Eintracht aus Hersbruck, die sich tapfer zur Wehr setzte.

Aufstellung: Kalb, Söhnlein, Rothgang, Skorka, Holzheimer, Geier, Vetrowsky (2), Heinrich, Dirlewanger (1), Beck, Herlicska (1), Rom

 

 
< zurück   weiter >
Kontakt
Impressum
Administrator
 
Der Verein
sportheim_sommer_gross.jpg
Who's Online
Popular
  SV Henfenfeld 1946 e.V.