Suchen:
 
      Startseite arrow Musik & Kultur beim SVH arrow Kabarett total 2011 in Henfenfeld -Mäc Härder, Claus von Wagner und Philipp Weber kommen Freitag, 27. Januar 2023      
 
Kabarett total 2011 in Henfenfeld -Mäc Härder, Claus von Wagner und Philipp Weber kommen Drucken E-Mail
Geschrieben von Administrator   
Drei Asse hat unsere Sparte Musik und Kultur 2011 im Ärmel. Es wird aber garantiert nicht falsch gespielt sondern hochkarätig, denn Reinhold Heinrich, unser Vorsitzende des Sportvereins konnte drei sehr erfolgreiche Kabarettisten nach Henfenfeld einladen.

 

mc_hrder.jpg

Zum Auftakt kommt Mäc Härder am 26. März nach Henfenfeld. In seinem neuen Programm „Der König von Franken“ spielt er einen Monarchen, der zu seinem Landstrich passt. Er wird seine „Untertanen“ mitnehmen in ein Reich der Freude, der Faszination und der geschliffenen Pointen. Als moderner Regent zeigt Mäc Härder unbekannte Facetten fränkischer Lebensformen mit bodenständigem Charme und gerissener Weltläufigkeit. Er wird beweisen, dass Franken durchaus ein Symbol für Leichtigkeit, Witz, Anmut und Humor sein kann. „Der König von Franken“ ist Mäc Härders fünftes Soloprogramm, aber das erste, welches mit „blauem Blut“ geschrieben wurde.

  weberphilipp-futter-07.jpg

Am 2. September wird Claus von Wagner in der Sporthalle gastieren. Nicht nur Insidern ist er ein Begriff mit seinem „Tagebuch des täglichen Wahnsinns“. Im Radiosender Bcvw_3sek_15.jpgayern 3 ist dies regelmäßig zu hören, mit der typisch gehetzten Stimme die schnell auf den Punkt kommt. In Henfenfeld wird von Wagner sein Programm „Drei Sekunden Gegenwart“ präsentieren. Es geht um das Spiel des Lebens, speziell um die Spielanleitung. Wer kennt die besser als ein Anwalt? In seinem Ein-Mann-Theaterstück mit irrwitzigen Wendungen lenkt er den Blick vom persönlichen auf das politische und gesellschaftliche Geschehen. Seine Gedankensprünge werden das Publikum begeistern.

Einen richtigen Kontrast zu den Vorgängern wird Philipp Weber bieten. In seinem Programm „Futter“ wird der studierte Chemiker die Essensgewohnheiten analysieren. Frei nach dem Motto „Du bist, was du isst, aber wissen Sie, was Sie essen“ wird er eine „Magenspiegelung der Gesellschaft vornehmen. Ab dem 29. Oktober wird das Publikum sicherlich nachdenklicher vor den Regalen im Supermarkt stehen, denn dort sind die Entscheidungen folgenschwerer als in der Wahlkabine. Weber wird zeigen, was es mit dem „Bio“ auf sich hat. Er wird aufklären, was sich auf der Tütensuppe hinter dem Kleingedruckten alles verbirgt.

Alle Kabarettisten die im nächsten Jahr nach Henfenfeld kommen, haben viele Preise und Auszeichnungen bekommen. Nun braucht nur das Publikum in Henfenfeld wählen, welche Art von Kabarett es will. Eines im Voraus: Es gibt die Eintrittskarten als Dreier-Abonnement, vielleicht eine Geschenkidee für Weihnachten.

Es wird empfohlen rechtzeitig sich einen Platz zu sichern. Der Sonderverkauf der Abos beginnt am Sonntag, den 28.11. zur Weihnachtskrippenausstellung, danach bei der Fa. Hauenstein.

Johann Dechant

Fotos: von den Künstleragenturen

 
< zurück   weiter >
Kontakt
Impressum
Administrator
 
Der Verein
  SV Henfenfeld 1946 e.V.